*
logo120

Menu
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?

Impressum

Firmenname:
Angel- und Seetouristik GmbH Warnemünde
Anschrift:
 Am Bahnhof 5
18119 Warnemünde
Deutschland
Telefon:
 0381-5192012
Fax:
 0381-5192013
Email:
über E-Mailanfrage Button
Geschäftsführer:
 Tilo Rössler
Registergericht:
 Amtsgericht Rostock, HRB 2242
Zuständige Aufsichtsbehörde:
 Seeberufsgenossenschaft Hamburg
Umsatzsteuernummer:
 079/105/02314 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
 Tilo Rössler
Haftungshinweis:
Die Angel- und Seetouristik GmbH übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Die Angel- und Seetouristik GmbH ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Die Angel- und Seetouristik GmbH behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Die auf dieser Homepage veröffentlichten Fotos und Texte dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Web@Masters HDSwebportal für andere Veröffentlichungen genutzt werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1.Allgemeines
Die Angel -und Seetouristik GmbH Warnemünde bietet ganzjährig Tages-Angelfahrten
sowie See- Hafen- und Erlebnisfahrten auf 5 Fischkuttern an. Die Technologie an Bord entspricht dem nautischen und technischen Sicherheitsstandard sowie den Auflagen der Europäischen Union und der See-Berufsgenossenschaft.
2.Buchung und Bestätigung
2. a.)Mit der Buchung einer Ausfahrt durch den Kunden, die mündlich, fernmündlich,
        schriftlich, per Fax, E-Mail oder per Internet vorgenommen werden kann, gehen
        beide Parteien einen Reisevertrag bzw. Beförderungsvertrag ein.
2.b) Die Bestätigung der Buchung erfolgt:
 - bei Einzelpersonen mündlich bzw. durch Buchungsbestätigung
 - bei Buchung des gesamten Schiffes grundsätzlich nur durch Schiffsvertrag in 
         Schriftform
2.c) Werden mehrere Reiseteilnehmer angemeldet, so haftet der Anmeldende  für die  
         vertragliche Erfüllung.( Bezahlung nach Personenzahl lt. mündlicher oder
         schriftlicher Bestellung)
3.Bezahlung
 
Die Bezahlung der Fahrtkosten erfolgt über Rechnungslegung im voraus, sofern es nicht anders vereinbart wurde.
Der Anmeldende erhält als Reisebestätigung einen Schiffsvertrag bzw. Buchungsbestätigung.
Die Rechnungslegung geht dem Anmeldenden spätestens 60 Tage vor Reisebeginn zu. Daraufhin hat der Auftraggeber, sofern nicht anders angegeben, bis mindestens 30 Tage vor Fahrtbeginn den vereinbarten Preis auf das angegebene Konto zu überweisen.
Erfolgt die Zahlung bis zur Fälligkeit nicht, so hat die GmbH das Recht, die Buchung mit sofortiger Wirkung zu stornieren. Die Stornogebühren richten sich nach Punkt. 4
 
 
4.Rücktritt und Stornierungsfristen
 
Vor Reisebeginn kann der Kunde jederzeit den Rücktritt von der Fahrt erklären.
Im Falle eines Rücktrittes sind Stornierungsfristen und Rücktrittskosten zu beachten.
4.1. Stornierungsfristen bei Einzelbuchungen
      a) Die Aufhebung der Buchungs-/Auftragsbestätigung durch den Kunden ist der GmbH
          spätestens 10 Kalendertage vor Antritt der Fahrt mitzuteilen.
      b) Bei nicht rechtzeitig erfolgter Rücktrittserklärung  werden dem Kunden 50 % des
          vereinbarten Fahrpreises in Rechnung gestellt.
      c) Reisen w e n i g e r als ursprünglich gebuchte Fahrgäste an, zahlt der Anmeldende
          entsprechend Pkt. 2 c - 50% des Fahrpreises für die fehlende Person bzw.
          stellt der Schiffsführer die Personalien fest. Durch die Geschäftsleitung wird
          gegenüber diesem Personenkreis Pkt. 4.1.b zur Anwendung gebracht.
      d) Bei unentschuldigtem Nichterscheinen werden 100% in Rechnung gestellt.
4.2. Stornierungsfristen eines Schiffsvertrages
a)      Der Rücktritt vom Vertrag ist schriftlich zu erklären, auch Fax. und E-Mail.
      b) Kündigt der Kunde bis zu einem Zeitraum von 30 Tagen vor der geplanten Fahrt,
           erhält er den überwiesenen Fahrpreis zurück.
c)      Kündigt der Kunde 7 Tage vor Fahrtantritt schuldet er der GmbH
      75 % des   Fahrpreises.
d)      bei einer Kündigung ab 48 Stunden hat die GmbH Anspruch auf 100 %.
5. Versicherungen
    Für den Abschluss erforderlicher Versicherungen, wie beispielsweise Reiserücktrittskosten,
    Haftpflicht-, Unfall- und Reisegepäckversicherung, sorgt der Reiseteilnehmer selbst.
    Für Schäden, die dem Fahrgast aus dem Betrieb eines Fahrzeuges (Kutter) oder einer Havarie
    entstanden sind, tritt die
 Haftpflicht-Versicherung der GmbH in Kraft. Sie haftet jedoch nicht
    für an Bord abhanden 
gekommene oder beschädigte Gegenstände bzw. Wertsachen.
6. Leistungs  -und Preisänderungen
    Die GmbH behält sich vor, die ausgeschriebenen und mit der Buchung bestätigten Preise
    Im Fall der Erhöhung der Beförderungskosten (Kraftstoffe) oder der Abgaben für
    Bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Liegeplatzgebühren, in dem Umfang zu ändern,
    wie sich deren Erhöhung pro Person auf den Fahrpreis auswirkt.
7. Haftung des Kunden
     a)   Jeder Reiseteilnehmer ist an die für die Durchführung der Fahrt erforderlichen
           Anweisungen von Kapitän oder Besatzung gebunden.
           Der Fahrgast verpflichtet sich, das Eigentum der GmbH pfleglich zu behandeln.
            Er haftet für alle Schäden, die fahrlässig oder mutwillig herbeigeführt werden.
b)      Sollte eine Fahrt infolge Schlechtwetters nicht durchgeführt werden, wird diese 
ersatzlos gestrichen. Der Reiseteilnehmer hat jedoch Anspruch auf Erstattung
des bereits gezahlten Fahrpreises.
Die GmbH übernimmt k e i n e Haftung für entstandene Kosten.
       c)   Eine Haftung der Angel- und Seetouristik GmbHf ür die Durchführung sowie die
             Kosten für An- und Abreise, Verpflegung und Unterkunft des Kunden zum Liege-
             platz des Schiffes ist ausgeschlossen, und nicht Gegenstand des Vertrages..
d) Der Kunde wird gebeten sich 30 Minuten vor Beginn der Abfahrt an Bord des Kutters einzufinden. Sollte der von Ihnen gebuchte Platz nicht 15 Minuten vor Beginn der Fahrt belegt sein, ist der Kutterführer berechtigt, den Platz anderweitig zu vergeben.( nur bei Einzelbuchungen)
e). Werden die Kutter am Reisetag durch unentschuldigtes Fernbleiben der Fahrgäste nicht ausgelastet, ist der Kutterführer berechtigt, Umbesetzungen auf andere Schiffe vorzunehmen, um eine betriebswirtschaftlich vertretbare Auslastung zu erreichen.
     Der schon eingenommene Platz ist auf dem Wechselfahrzeug nicht garantiert.
    ( Das gilt nicht für Buchung des gesamten Schiffes).
f)      Der Kutterführer ist berechtigt, bei Ereignissen wie Sturm, Nebel oder Eisgang die
festgelegte Abfahrts- und Ankunftszeit im Interesse der Sicherheit der Fahrgäste
selbständig zu verändern.     
       g). Der Fahrpreis staffelt sich bei widrigen Witterungsbedingungen wie folgt:
bei Auslaufen und unverzüglicher Rückkehr                     20 %
Fahrtdauer bis  4 Std.                                                                  50 %
Fahrtdauer von 4 Std. bis Fahrtende                                           100 % 
    
            Bei See -und Hafenrundfahrten analog, entsprechend der gebuchten Fahrtzeit.
 
           
h)       Das Mitbringen von Getränken jeglicher Art an Bord ist nicht gestattet.
   Alkoholisierte Fahrgäste können von der Fahrt ausgeschlossen werden.
  
    8. Angelkunden

        Der Angel-Kunde ist für die Bereitstellung von Fischereischein und Angelerlaubnis an Bord am Tag der

        Ausfahrt selbst verantworttlich. Wir weisen nur auf die Notwendigkeit hin und sind nicht berechtigt,

       dies zu prüfen.

   9. Sonstiges
 
        Beanstandungen sind der GmbH innerhalb von 5 Tagen mitzuteilen.
        Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Rostock.
           
Warnemünde, Stand Mai 2015
Tilo Rössler            
Geschäftsführer        

Datenschutzerklärung

Stand 2019

Vorlage https://www.datenschutz.org/datenschutzerklaerung-website/

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung

personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [Ihre Kontaktdaten einfügen] informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der

gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser

Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über

Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen,

um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien

hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder

Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt

werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

  • Welche? - Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular.
  • Wie? - Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der
  • geltenden Datenschutzbestimmungen.
  • Warum? - Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Google Analytics

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird.

Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die

USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten

zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die

Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten

über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten

zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktmöglichkeit unter dem Email Button E-Mailanfrage.


 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail